Ein kleines Terrorlied

Ich mag Musik. Auch wenn ich nicht der Hip Hop typ bin, so ist dieses Stück das anhören auf jeden Fall wert. Denn es ist Gesellschaftskritisch! So etwas verkauft sich natürlich schlechter, was es aber umso löblicher und wichtiger macht es zu produzieren. Und zu Teilen. Und klar, es ist ein nur ein Lied, dass wegen der Art des Mediums Musik etwas überspitzt ist und nicht unbedingt mit viel informationstiefe daherkommt, aber die Botschaft zählt.

Da ich mich in den Vergangenen Monaten immer mehr mit der Weltpolitik und deren Hintergründen beschäftigt habe, muss ich sagen, dass mir hier echt die Tränen gekommen sind.
Der Text ist teilweise echt treffend und Jasmina hat das Ganze auch noch Bildgewaltig inszeniert.

Wobei ich einmal sagen muss, dass Jasmina eine echt klasse Arbeit macht und ich das echt bewundere. Weiter so! Die Infos in ihren Vids sind klasse inszeniert und mit Glaubwürdigen Quellen ausgestattet. Sie zieht gute Schlussfolgerungen, denen jeder folgen und sich auch seine eigene Meinung bilden kann. Mir wurde auf jeden Fall gut von Ihr geholfen. Ich habe viele gute Anlaufstellen gefunden um meinen Informationshunger zu befriedigen.

Für alle, die mehr sehen wollen kann ich natürlich den Kanal von Jasmina empfehlen, insbesondere die drei Videos zu „Hypnotisierte Massen + Propaganda“. Ihr solltet Euch dazu aber etwas Zeit nehmen, denn die drei Vids gehen je knapp eine Stunde. Also macht Euch mal einen schönen Abend und bildet Euch abseits der Massenmedien weiter 🙂

Danke nochmal an Jasmina, C-Rebell-UM und alle anderen Wahrheitssucher. Sie, sowie alle die, die ihre Videos sehen und vielleicht sogar selber anfangen sich ihre Meinung zu bilden, tragen ihren Teil bei. Es ist verdammt wichtig so etwas zu teilen und weiterzugeben. Das ist auch der Grund, weshalb ich mit meiner Videoserie zur Bundestagtswahl angefangen hab. Macht weiter so!

 

Und hier das kleine Terrorlied!

Related posts:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.