Nachschlag aus Sundhausen

In meinem letzten Beitrag schrieb ich ja einiges über meinen Drohnenflug bei Sundhausen. Aus lauter Schusseligkeit habe ich dabei eines der wichtigsten Dinge vergessen.

Denn ich habe nicht nur Fotos und Videos aufgenommen, nein! Eine meiner Zielsetzung des Fluges war auch die Erstellung eines 360 x 180 Grad Panoramas. Und eben jenes vergaß ich zu bearbeiten und in den Artikel einzufügen.

Aber da ich an bereits veröffentlichten Artikeln nicht mehr herumbastle, bekommt Ihr das interaktive Panorama eben jetzt nachgereicht.

Das Original hat eine Auflösung von 105 Megapixel, für den Blog habe ich das ganze jedoch auf knapp 17 Megapixel zusammengequetscht.

Viel Spass damit!

Euer Mario

Related posts:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.