Jubiläum

Sage und schreibe 4 Jahre ist es schon her, als ich diesen Blog gestartet habe. Vier Jahre, das ist eine ziemlich lange Zeit! Und tatsächlich habe ich es während dieser 4 Jahre geschafft regelmäßig Artikel zu schreiben. Um ehrlich zu sein, habe ich anfangs gar nicht damit gerechnet, dass ich so lange durchhalte.

Und auch der Fokus hat sich in der Geschichte dieses Blogs verändert. Anfangs habe ich wirklich einfach nur über dies und das geschrieben, da ich noch kein richtiges Thema gefunden habe. Aber auch das hat sich in laufe der Zeit geändert. Zeitraffer, Kurztrips und Fotografie stellten sich ganz schnell in das Rampenlicht dieses Blogs.

Aber natürlich nicht nur das! Von Zeit zu Zeit kommt durchaus noch etwas Soziales oder Gesellschaftskritisches hinzu. Vor allem die Musik spielte dabei für mich immer eine wichtige Rolle. Musik soll für mich kein Zeitvertreib sein, denn ich möchte sie nicht einfach nur konsumieren. Musik soll für mich vor allem kritisch sein und zum Nachdenken anregen. Neben dem Rhythmus spielt die Lyrik da eine große Rolle. Dazu möchte ich jetzt noch einmal ein paar wieder heraus kramen:

Das ist ja schon einmal eine ganze Menge Stoff zum Lesen und auch zum Nachdenken.

Aber auch an größeren Artikelreihen habe ich mich herangewagt. Da waren zum Beispiel meine beiden Reisen an die Nordsee, insbesondere nach Helgoland, oder auch die Zeitraffer Artikelreihe, bei der ich so ziemlich alles, was es zum erstellen eines Zeitraffers braucht beschrieben habe. Speziell bei den Nordseebüchern habe ich mir dabei noch die Mühe gemacht und diese im Nachhinein als Buch veröffentlich. War das erste vom Layout noch so Lala, kann man sich das zweite Buch durchaus ohne Brechreiz ansehen.

Alles in allem muss ich schon sagen, dass mir die letzten vier Jahre wirklich spass gemacht haben. Von Zeit zu Zeit lese ich mir auch gerne einmal etwas ältere Artikel durch, nur um zu sehen, wie ich mich in den letzten Jahren entwickelt habe.

Neben dem Zeitraffer Videos, die ich hier veröffentliche, hat es mir besonders viel Spass gemacht, hin und wieder selbst vor der Kamera zu stehen. Bei meinen Zeitraffern habe bin ich als Easter Egg zwar immer irgendwo zu sehen, aber das ist ja etwas anderes.

Und so habe ich im laufe der Zeit verschiedene Videos gemacht, in denen ich entweder neues Equipment vorstelle oder auch Tutorials, beispielsweise zur Fotografie. Davon kommt in der Zukunft auf jeden Fall auch noch mehr!

An dieser Stelle sollte jetzt eigentlich etwas Statistik kommen, aber wie es halt so ist, hat sich mein Plug-In (welches ich während der gesamten zeit genutzt habe) vor zwei Tagen verabschiedet. Es tauchte einfach im Backend nicht mehr auf. Deswegen muss ich hier leider auf Statistische Zauberei verzichten. 🙁

Aber mit zwei interessanten Fakten kann ich dennoch dienen! Und zwar habe ich in den vergangenen vier Jahren insgesamt 152 Artikel geschrieben. Der Artikelintervall beträgt damit 9,6 Tage. Hier auf dem Blog schlummern auch noch so einige Artikel, die als Entwurf gespeichert sind. Manche davon sind bereits fertig, manche eben noch nicht. Der Älteste Entwurf fristet sein dasein schon seit dem 18.06.2014! Aber vielleicht schafft auch er es irgendwann doch noch in die Öffentlichkeit. 🙂

So, das war auch schon meine kleine Feier zu 4 Jahren Wander-Vogel. Ich erhebe an dieser Stelle mein Glas auf die nächsten 4 Jahre!

Bis dahin

Euer Mario

Related posts:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.