Ein neues Unternehmen ist geboren!

Hallo zusammen! In diesen kleinen Zwischenpost bringen ich nun mal einige Neuigkeiten der etwas anderen Art. In meinem Jahresrückblick für 2020 konnte ich ja seinerzeit noch feststellen, dass es dem Belichtungswerk sehr gut ging. Das Jahr 2020 war das beste Jahr bis dahin.

Auch war ich sehr froh, dass ich lange vom hohen C verschont blieb, denn durch den Run auf e-commerce hatte ich im Studio immer sehr viel zu tun.

Das hat sich jetzt gerade etwas geändert. Im Grunde hat das Belichtungswerk momentan 2 Arten von Kunden. Einerseits sind dies Dienstleister und Händler, während es auf der anderen Seite Handwerker und Industrieunternehmen sind.

Momentan sieht es eher so aus, dass die einen meine Leistungen durch die lange Schließungszeit nicht mehr bezahlen können, während die anderen volle Auftragsbücher haben und meine Leistungen somit gerade nicht benötigen.

Beides ist ziemlich schlecht für mich und so kam (neben einigen kleineren Aufträgen) das Geld momentan nur über die Pflegeverträge rein. Grund genug also um mich ein wenig zu diversifizieren!

Ein Kunde brachte mich letztendlich auf die Idee. Der Kunde ist ein kleines Industrieunternehmen und der Geschäftsführer beschrieb mich während eines Gespräches die Papierflut, die jeden Monat so über ihn hereinbricht.

Es wäre doch sehr schön, wenn man auf diesen ganzen Papierkrieg verzichten könnte, oder? Damit war „Dokuscan24“ geboren!

Ich setzte mich also die nächsten Tage hin und recherchierte. Digitalisierung. Wie wird das gemacht? Welche Möglichkeiten und zukünftige Trends gibt es? Und vor allem wie sieht meine Zielgruppe und die Konkurrenzsituation aus?

All diese Fragen wollten geklärt werden. Und das wurde sie auch! Nachdem ich mir also einen Überblick verschafft habe, entschied ich mich dafür die Sache so durchzuziehen.

Also verging nochmals einige Zeit. Bei dem Start eines neuen Unternehmens müssen ja viele Dinge erledigt werden.

  • Recherche
  • Kalkulation
  • Texte
  • CI
  • Equipment
  • Praxistests der Abläufe
  • Website
  • Flyer und Anzeigen
  • Google
  • und und und

Ich hatte also in den letzten Wochen wirklich viel zu tun (und bin auch noch nicht mit allen fertig geworden).

Am Freitag ging dann endlich Dokuscan24.de online! Im Nachhinein bin ich wirklich froh noch so eine gute Domain bekommen zu haben. Ab morgen kann ich dann raus in die Welt gehen und alles durch digitalisieren, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist!

Wenn alles gut klappt und ich mich bei meiner angepeilten Zielgruppe hier in der Umgebung etablieren kann, hat Dokuscan24 durchaus auch gute Aussichten zu wachsen und irgendwann einmal Mitarbeiter zu beschäftigen. Auch zukünftige Entwicklungen und das Implementieren von DMS-System klingen spannend, auch wenn es dazu noch einiges an Nachforschung erfordert. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie es sich entwickelt.

Das ist jetzt also mein zweites Unternehmen. So ein kleines bisschen bin ich schon stolz auf mich.

Bis dahin

Euer Mario

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.